Welches Dirndl passt zu Ihrer Figur?

Im Dirndl sieht jede Frau umwerfend aus. Egal, ob hochgewachsen oder zierlich, schlank oder mit großzügigen Formen: Dirndlkleider sind dafür geschaffen, um darin zu glänzen. Doch nicht jedes Modell steht jeder Frau gleich gut.

Die Auswahl ist enorm! Rocklängen, Ausschnittformen, Materialien, Verzierungen, Accessoires. Frau verliert bei solcher Vielfalt schnell den Überblick. Wir helfen mit praktischen Tipps, denn wir wissen: Das perfekte Dirndl für Ihren Figur-Typ gibt es tatsächlich.

A-Figur oder Birnenfigur

Sie haben einen zierlichen Oberkörper, eine schmale Taille und breitere Hüften.

Wählen Sie Dirndl, die Ihren Oberkörper in Szene setzen. Gemusterte Mieder, Dirndlblusen mit Froschgoscherl und mit Puffärmeln sind ideal. Die Taille wird mit einer Dirndlschleife in Kontrastfarbe betont, während der Dirndlrock gerade geschnitten und eher schlicht sein sollte. Es ist besser, auf voluminöse Petticoats bei einer A-Figur zu verzichten. Midi-Dirndl haben die perfekte Länge und strecken optisch.

Y-Figur 

Ihre Schultern sind breiter als Ihr Becken, sie haben eine schmale Taille und schlanke Beine.

Eine Dirndlbluse mit Stehkragen streckt den Oberkörper optisch. Dunkle, matte Farben ohne Verzierungen sind die richtige Wahl für das Mieder. Auch die Ärmel der Bluse sollten dezent und körpernah sein. Dafür darf es bei der Schürze und beim Rock so richtig rund gehen. Verzierungen, Stickereien und voluminöse Röcke ziehen den Blick auf Ihre Beine. Die dürfen Sie als Y-Typ auch gerne in einem Mini-Dirndl zur Geltung bringen.

H-Figur

Sie sind schlank, haben eine gerade Taille und haben sowohl einen zierlichen Oberkörper als auch schmale Hüften.

Als H-Typ dürfen Sie sich etwas Oberweite dazu zaubern. Wählen Sie einen Dirndl BH mit Push-Up und unterstreichen Sie Ihr Dekolleté mir Rüschen und Schleifen. Nehmen Sie eine Schürze in Kontrastfarbe zum Dirndl, um Ihre Taille zu betonen. Zeigen Sie Bein! Mini-Dirndl stehen Ihnen genauso hervorragend, wie auch Maxi-Dirndl.

O-Figur oder Apfelfigur

Sie haben einen rundlichen Oberkörper, viel Oberweite und wenig Taille.

Wählen Sie Dirndl und Dirndlschürze in derselben Farbe. Die sollte dezent sein und nur wenig gemustert. Dafür ziehen Sie alle Blicke auf Ihr Dekolleté! Wählen eine Dirndlbluse mit sehr tiefem Ausschnitt und mit halblangen Ärmeln. 

X-Figur oder Sanduhrfigur

Sie haben eine schmale Taille, Brust und Hüften sind etwa gleich breit.

Betonen Sie Ihre Taille mit einem verzierten Schleifenband. Eine Dirndlbluse mit V-Ausschnitt unterstreicht Ihre weiblichen Proportionen. Die ideale Länge für den X-Typ: Das Midi-Dirndl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.